Kurse

Die Arbeit in der Gruppe

Mit einfachen Übungen im Sitzen, Gehen oder Stehe oder im Liegen wird der Atem bewusst gemacht und belebt. Die körperliche Wahrnehmung wird immer mehr entwickelt. Der Atem verändert sich hinsichtlich Tiefe und Qualität. Die Gelenke werden durchlässiger. Die Muskeln werden durch feine Dehnungen gekräftigt. Die Atemwelle kann sich im ganzen Körper besser ausbreiten.

Die Bewegungen werden im eigenen Atemrhythmus ausgeführt und werden von mir, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Gruppe, verbal begleitet.

Nach der Übungssequenz können eigene Erfahrungen in der Gruppe ausgetauscht werden. Ich gebe individuelle Hilfestellungen für die Teilnehmer, wenn Übungen Fragen aufwerfen.

Das Üben in der Gruppe ist sehr hilfreich und förderlich, da alle Teilnehmer gesammelt auf sich und ihren Atem üben. Im geschützten Rahmen der Gruppe sind neue Erfahrungen möglich.

Die Übungen sind so konzipiert, dass die ohne Aufwand zu Hause geübt werden können.

Kommen Sie vorbei. Machen Sie mit. Lernen im Tun.